Bericht von der Jahreshauptversammlung 26.01.2019

Jahreshauptversammlung: Schützenverein Schandelah

 

Der Schützenverein Schandelah „Am Sandbach“ lud am 26.1 zur ordnungsgemäßen Jahreshauptversammlung ein.

Dirk Kallmeyer, der 1. Vorsitzende, eröffnete die Versammlung am frühen Abend mit einer Übersicht des vergangenen, erfolgreichen Schützenjahres.

Nach seiner Begrüßung, fuhr der Schießsportleiter Henning Walscheck mit den überragenden Ergebnisse der schandelaher Schützen fort:

Während der Kreismeisterschaft 2018, erreichte die Mannschaft SV-Schandelah den 1. Platz in der Altersklasse Senioren 0.

Markus Höhle konnte sich auf Platz 2 und Dr. Maike Blaufuß-Mönnich auf Platz 3 in den jeweiligen Altersklassen schießen.

Die sehr guten Leistungen, führten zu einer Qualifikation von 6 Schützen zu der Landesmeisterschaft 2018.

Im Kreisrundenwettkampf Luftgewehr Auflage konnten sich die Schandelaher von der 2. Kreisklasse durch die Erstplatzierung in die 1. Kreisklasse hochkämpfen.

Obwohl das Jahr für die Schützen erst anfing, folgten 2019 gleich die nächsten Treppchenplätze.

Im Rahmen der Kreismeisterschaft erreichte Dirk Kallmeyer den 2. Platz in seiner Altersklasse und die Mannschaft Senioren 1 belegte den 3. Platz.

Neben der Entlastung des alten Vorstandes und dem Bericht des Kassenwartes, kam es auch zur Neuwahl des Vorstands:

 

1. Vorsitzender:

Dirk Kallmeyer

2. Vorsitzender:

Uwe Trepte

Pressewart:

Dorian Gerke